Datenschutzerklärung

Stand 10.10.2016
  1. Allgemeines
    1. Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Website der evopark GmbH („evopark“) und die Nutzung unserer mobilen Apps. Für uns hat der Schutz Ihrer Daten höchste Priorität. Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gewährleisten zu können, haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften getroffen. evopark stellt die angebotenen Dienste über verschiedene Zugangswege wie Website und App zur Verfügung. Alle Informationen zur Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie über die Verwendung von Cookies und Analysesystemen, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Systeme (und der etwaigen Registrierung zur Nutzung) erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Diese Erklärung findet auf alle gegenwärtigen und zukünftigen Zugangswege zur Plattform Anwendung.
  2. Gegenstand des Datenschutzes
    1. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
  3. Erfassung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten
    1. Der evopark Nutzer („Kunde“) erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass seine personenbezogenen Daten automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Vertragsdaten des Kunden werden zum Ende des Kalenderjahres gelöscht, das auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgt. Verkehrs- und Nutzungsdaten des Kunden zur Rechnungserstellung werden nach Ablauf der gesetzlichen Höchstspeicherdauer gelöscht.
    2. evopark speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur soweit, wie dies zum Zwecke der Ermöglichung der von evopark angebotenen Dienste notwendig ist. Daten über Parkvorgänge, eingelöste Gutschriften oder konsumierte Mehrwertdienste sind nur in Zusammenhang mit der ID-Nummer der Medien des Kunden aber ohne Namen oder Angaben zur Anschrift des Kunden für Partnerunternehmen im Bereich der Parkhausbetreiber, des Einzelhandels, oder der Gastronomie in deren jeweiligen Online-Zugängen einsehbar. Eine Ausnahme von dieser Anonymisierung der personenbezogenen Daten erfolgt nur durch den ausdrücklichen Wunsch und die ausdrückliche Zustimmung des Kunden zur Weitergabe von dessen Nutzungsdaten im Rahmen der Verfügbarmachung von Rabatten, Prämien oder anderer Vorteile, welche dem Kunden im Zuge von Kundenbindungsprogrammen offeriert werden.
    3. Folgende Daten werden von evopark erhoben: Namen und Postanschrift bzw. Rechnungsadresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, das polizeiliche Kennzeichen der angemeldeten Kraftfahrzeuge, sowie die zur Zahlungsabwicklung über den gewünschten Zahlungsweg (SEPA Lastschrift, Kreditkarte, PayPal) notwendigen Informationen. evopark verwendet diese Daten unter anderem zur Rechnungsstellung, sowie um seine Kunden über Neuigkeiten und Änderungen des Angebots, Tarifneuigkeiten und technische Neuheiten sowie Aktualisierungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen und dieser Datenschutzerklärung zu informieren.
    4. Alle Daten, die für Abrechnungszwecke erforderlich sind, werden gemäß den höchstzulässigen gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten nur gespeichert, wenn der Kunde Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung trotz einer Zahlungsaufforderung nicht bezahlt. Sofern eine Löschung von Daten aufgrund gesetzlicher Regelungen ausgeschlossen ist und das Unternehmen zur Aufbewahrung verpflichtet ist, werden die Daten vom Unternehmen gesperrt.
    5. Im Falle der Nichtzahlung der Forderungen ist evopark berechtigt, die Daten des Kunden an die von evopark beauftragten Rechtsanwälte oder Inkassounternehmen zur Beitreibung der Forderungen zu übermitteln. Ferner behält sich evopark vor, die Kundendaten zu Zwecken der Bonitätsprüfung an seine Erfüllungsgehilfen zu übergeben. Über den Umfang der bei den Erfüllungsgehilfen gespeicherten Daten kann sich der Kunde bei diesen im Einzelnen unterrichten.
    6. Stellen zur Bonitätsprüfung bzw. zur Zahlungsabwicklung sind die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden und die arvato infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden.
    7. Kunden, die den Baustein "Kostenairbag" oder einen Tarif gewählt haben, der diesen enthält, willigen ein, dass evopark die notwendigen personenbezogenen Daten im Leistungsfall zur Leistungsabwicklung an die RheinLand Versicherungs AG und die Credit Life AG, beide RheinLandplatz, 41460 Neuss, übermittelt und diese Daten dort verarbeitet werden.
    8. Bei Gesetzesverstößen wird evopark im Rahmen der Gesetze den Ermittlungsbehörden Daten übermitteln, soweit dies technisch möglich ist und soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.
  4. Datensicherheit
    1. evopark schützt Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung und sorgt dafür, dass Ihre persönlichen Informationen die Sie auf dem Server speichern, sich in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert wird, befinden. Wenn sicherheitsrelevante persönliche Informationen wie Kontodaten übermittelt werden, werden diese durch Verschlüsselung "Secure Socket Layer (SSL)" geschützt.
    2. Alle zentralen Funktionen des evopark Systems stellen wir über das evopark Backend zur Verfügung. Dieses betreiben wir in Rechenzentren von Amazon in Deutschland und Irland. Soweit Amazon im Falle von technischen Störungen oder zu Systemwartungszwecken aus den USA auf die in Deutschland und Irland gehosteten Daten zugreifen muss, erfolgt dies auf der Basis von genehmigten EU Standardvertragsklauseln. Ein Zugriff aus Drittstaaten ist unwahrscheinlich, wir können ihn jedoch nicht gänzlich ausschließen.
  5. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle
    1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die evopark GmbH mit Sitz in 50733 Köln.
  6. Zahlungsdienstleister
    1. Zur Durchführung der Zahlungsabwicklung setzt evopark mit der arvato infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, einen erfahrenen und äußerst zuverlässigen Zahlungsdienstleister ein.
    2. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Zahlungsdienstleister finden dessen Datenschutzerklärungen Anwendung. Zahlungsdaten werden über die Systeme des Zahlungsdienstleisters über höchste Sicherheitsstandards gespeichert sowie für Transaktionen genutzt und verarbeitet.
  7. Verwendung von Cookies
    1. evopark verwendet sogenannte Cookies, um das Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten und um statistische Daten über die Nutzung der Website erheben zu können. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.
  8. Google Analytics & Google Adwords
    1. Diese Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.
    2. Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.
    3. Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Plugin
    4. evopark nutzt darüber hinaus das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des AdWords-Kunden, in diesem Fall die evopark GmbH, und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der AdWords-Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie, d.h. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen eine persönliche Identifizierung der Nutzer möglich ist. Eine Verbindung zwischen Ihren persönlichen Daten und Ihren Nutzungsdaten ist daher nicht möglich. Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der folgenden Domain blockiert werden: „googleadservices.com". Weitere Informationen zum Thema „Datenschutz“ im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link: Datenschutz Google Adwords
  9. Nutzung von Piwik
    1. Wir weisen Sie daraufhin, dass bei Verwendung der evopark Mobil-Applikation das Analysetool Piwik zum Einsatz kommt. Mit dieser Software wird das Verhalten von Nutzern der Applikation durch Erstellung von Nutzungsprofilen analysiert. Piwik verwendet ausschließlich anonymisierte Daten, es werden keine personenbezogenen oder identifizierbaren Daten gespeichert. Die Daten werden hierbei auf Servern der evopark GmbH verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.
  10. Nutzung von Optimizely
    1. Daneben setzt diese Webseite den Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc. ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter Optimizely Privacy . Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf Optimizely Opt-Out folgen.
  11. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
    1. Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Im speziellen sind diese am Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) erkennbar (Übersicht zu Facebook-Plugins: Facebook-Plugins . Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook
    2. Um zu verhindern, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, können Sie sich vorab aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen.
  12. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
    1. evopark behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen zu verändern, soweit dies wegen der technischen oder geschäftlichen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.
  13. Auskunftsrecht
    1. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.
  14. Kontakt
    1. Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich unter der nachfolgenden Anschrift an uns wenden:

evopark GmbH
z.H. Datenschutzbeauftragter
Sven Lackinger
Sedanstr. 31-33
50668 Köln
Hotline (Montag bis Freitag zw. 9:00 – 18:00 Uhr): +49 (0)221 177 343 -60
E-Mail: info@evopark.de